Silatec Panzerglas

Wir von SILATEC arbeiten seit 30 Jahren mit Glas.

Wir haben es hart gemacht. Einbruchsicher und schussfest.


SILATEC Sicherheitsglas ist ein Verbundglas, das aus verschiedenen hochtransparenten und extrem widerstandsfähigen Materialien besteht.

Durch eine optimale Kombination aus Glas, Polyurethan und Polycarbonat hat SILATEC Sicherheitsglas entscheidende Vorteile gegenüber herkömmlichem Panzerglas.

SILATEC Sicherheitsglas ist:
sicherer
dünner
leichter
farbneutral
UV-undurchlässig
Sicherheitsglas von SILATEC:

Wir haben uns darauf konzentriert für die immer größer werdenden Sicherheitsprobleme besondere Spezialglaslösungen anbieten zu können. Neben "Standardlösungen" finden Sie Informationen über die Möglichkeiten, die unsere Manufaktur für eine individuelle Absicherung bietet. Jedes Sicherheitsglas von SILATEC wird Stück für Stück auf Maß gefertigt. Dies erlaubt uns, auch ausgefallene Wünsche zu erfüllen.
Natürlich kann und soll diese Homepage unsere Beratung nicht ersetzen. Für Ihre Fragen sind unsere erfahrenen Spezialisten überall vor Ort für Sie da. Je früher wir in den Planungsprozess einbezogen werden, desto besser.

Einbruchschutz:
Eine Grundregel der Sicherungstechnik lautet: Die mechanische Grundsicherung eines Objektes muss stets die unverzichtbare Basis des jeweiligen Sicherungskonzepts darstellen. Elektronische Sicherungen können mechanische Sicherungen nur ergänzen, aber niemals ersetzen. Gute mechanische Sicherungen setzen dem Angreifer hohen Widerstand und massive Zeitverzögerung entgegen und kennen keinen Fehlalarm. Aus diesem Grund räumen Kripoexperten dem mechanischen Grundschutz absoluten Vorrang vor elektronischen Systemen ein. Unsere einbruchhemmenden Sicherheitsgläser sorgen für höchstmöglichen mechanischen Einbruchschutz und eignen sich somit besonders für die Verglasung von Privathäusern und besonders gefährdeten Objekten, Kunstgalerien, Museen, Rechenzentren, Banken und Juwelieren.

Produkte:
SILATEC Sicherheitsglas ist ein Verbundglas, das aus verschiedenen hochtransparenten und extrem widerstandsfähigen Materialien besteht. Durch eine optimale Kombination aus Glas, Polyurethan und Polycarbonat hat SILATEC Sicherheitsglas entscheidende Vorteile gegenüber herkömmlichen Verglasungen. Es ist deutlich sicherer, leichter, dünner, farbneutral und UV-undurchlässig.

Unsere einbruchhemmenden Sicherheitsverglasungen sind gemäß EN 356, sowie von der VdS Schadenverhütung geprüft und zertifiziert. Werden solche Sicherheitsverglasungen im Geltungsbereich der Versicherungen eingesetzt, sind die Richtlinien der VdS Schadenverhütung sowie ggf. Auflagen der Versicherer zu beachten. Deshalb empfehlen wir: Lassen Sie nur geprüfte Verglasungen zu - am besten mit VdS Zertifikat.

Unsere beschusshemmenden Sicherheitsglasscheiben lassen wir bei der staatlichen Prüfstelle für Waffen- und Sicherheitstechnik prüfen. Bei der Beschussprüfung werden Glasscheiben der Größe 50 x 50 cm in einer Halteeinrichtung befestigt und auf ihre durchschusshemmende Eigenschaft geprüft. Das Panzerglas erhält dabei jeweils drei Treffer, die auf das Zentrum abgegeben werden, wobei die Treffer ein gleichschenkliges Dreieck mit 120 mm Abstand bilden. Der Auftreffwinkel beträgt 90° und die Schussentfernung 5 m bzw. 10 m, je nach Widerstandsklasse. Das Geschoss darf die Probe des Sicherheitsglases nicht durchdringen. In der Norm werden verschiedene Widerstandsklassen beschrieben, die nochmals in zwei Kategorien unterteilt werden. Wenn auf der Schutzseite der Probe keinerlei Glassplitter abgehen, wird
neben der Beschussklasse zusätzlich das Prädikat "splitterfrei" (NS = no spall) erteilt. Wirft die Probe an der Schutzseite Glassplitter ab, so wird das Prüfergebnis mit "nicht splitterfrei" (S = spall) ergänzt.
weiter lesen