+
(mm)
(kg/m2
Diese sind abhängig von der Größe der Scheibe, Lasten (z.B.Windlast) sowie von Richtlinien und Vorschriften
mono, i2, i3 monolithisch, Isolierglas, Dreifachisolierglas
Wärmedurchgangskoeffizient. Je kleiner der Wert, desto besser ist die Wärmedämmung.
KrKrypton
ArArgon
TL Lichtdurchlässigkeit. Je größer der Wert, desto mehr Licht gelangt durch die Verglasung
gGesamtenergiedurchlässigkeit. Je kleiner der Wert, desto weniger Energie gelangt durch die Verglasung.
RwSchalldämmmaß. Je größer der Wert, desto besser ist die Schalldämmung. Die angegebenen Werte beziehen sich auf Kryptonfüllung.
ASAlarmschleife. Sichtbar oder unsichtbar.
AWAlarmdraht
SuSSonnenschutzbeschichtung

1) 
2)  
3) 
4)
5)
6)
7)
8)
9)
*

Prüfzeugnis
Prüfprotokoll Einzellscheibe
intern ermittelter Schätzwert ohne Prüfbericht 
ausschließlich unsichtbare Alarmschleife möglich 
NATO STANAG 4569 AEP55
GOST Goststandard of Russia
VPAM PM 2007, Fassung 2
EN 1063
Sonderprüfung, siehe Prüfbericht Beschussamt
Bandbreite typischer Werte


Alle Werte unterliegen üblichen Toleranzen. Unsere spezielle Verglasungsrichtlinie muss eingehalten werden.

In diesem Lieferprogramm zeigen wir unsere gängigen Produkte. Darüber hinaus produzieren wir auch ausgefallene Sonderlösungen. Fragen Sie uns.

Änderungen der technischen Angaben, Änderungen im Lieferprogramm sowie Änderungen unserer Hinweise behalten wir uns vor. Bei allen Anwendungen sind die gesetzlichen Vorschriften zu beachten. Unsere speziellen Verglasungsrichtlinien sind zu beachten, andernfalls erlischt unsere Garantie.

In Zweifelsfällen nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

  1. Jetzt Beratung anfordern

+
JETZT
ABSICHERN!
+49 8171 9281-0
+
ISO9001 TÜV VDS